ZfU und Kanzlei Dr. von der Hardt und Partner laden zu Unternehmer Breakfast: 10. November 2017

Unternehmerfrühstueck_Compliance_ZfUDas Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF) vom 23. Mai 2016 veranlasst viele Unternehmen zu handeln. Um persönliche Haftungsrisiken für Unternehmer, Geschäftsführer und leitende Angestellte zu minimieren, ist eines für Sie nun besonders wichtig: ein effektives Tax Compliance Management System.

Auf unserer steuerlichen Veranstaltung zu Beginn des Jahres thematisierten wir bereits die Wirkung eines innerbetrieblichen Kontrollsystems. Das BMF wertet die Einführung eines solchen Kontrollsystems als ein Indiz gegen die billigende Inkaufnahme einer Steuerhinterziehung bzw. -verkürzung. Im Rahmen eines gemeinsamen Unternehmner Breakfast am 10. November 2017 zeigen Marco Fuß, Geschäftsführer ZfU Steuerberatungsgesellschaft mbH, und Daniel Kortmann, Rechtsanwalt und Steuerberater bei Kanzlei Dr. von der Hardt und Partner, wie mit diesem aktuellen Thema bestmöglich umgegangen werden kann.
Zielgruppe des Workshops sind Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer, kaufmännische Leiter, Finanzleiter und alle weiteren Mitarbeiter, die den Bereich Bilanzierung und Steuern verantworten.

Das Unternehmer Breakfast wird durch den Geschäftsführer der ZfU und einen Partner von Dr. von der Hardt und Partner geleitet. Marco Fuß und Daniel Kortmann besitzen langjährige Projekterfahrung bei der Prüfung und/oder Implementierung von „Compliance Management Prozessen“ bei national und international tätigen Unternehmen insbesondere aus dem Mittelstand.

Das Unternehmer Breakfast „Tax Compliance Management System“ findet in der Zeit von 9.30 BIS 13.30 UHR im FACTORY HOTEL, Lower Seaside, GERMANIA CAMPUS, An der Germania Brauerei 5, 48159 Münster, statt.
Inhalt:

  • BMF-SCHREIBEN ZU § 153 AO
  • NEUESTE BGH RECHTSPRECHUNG
  • PRAXISBEISPIELE

Die Veranstaltung mit Vorträgen und einem Frühstück ist kostenlos.

Anmeldungen werden bis zum 3. November 2017 entgegengenommen:

PER FAX: 0251 9373100
PER E-MAIL: info@zfumsatzsteuer.de; beratung@vonderhardt.com