Bundesministerium äußert sich zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Kryptowährung

Die Welt der Kryptowährung wächst rasant und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Daraus resultiert auch eine Vielzahl von steuerrechtlichen Fragen. Ist für die Privatanleger in erster Linie die Frage nach der Besteuerung von Veräußerungsgewinnen im Rahmen der Einkommensteuer bedeutsam, so gibt es doch auch spannende umsatzsteuerliche Fragestellungen. Hierzu hat sich das BMF mit Schreiben vom 27. Februar 2018 das erste Mal geäußert.