Archiv für den Monat: September 2015

Umsatzsteuer: (Doch) kein Vertrauensschutz für Bauleistende?

image_home_philosophie(Doch) kein Vertrauensschutz für Bauleistende? Abgelehnt hat das Finanzgericht Düsseldorf den Antrag eines Bauunternehmens auf Gewährung einstweiligen Rechtsschutzes im Zusammenhang mit der Nachbelastung von Umsatzsteuer im sogenannten Reverse-Charge-Verfahren. Das Finanzgericht Düsseldorf hat sich mit dieser Entscheidung gegen die Entscheidungen der Finanzgerichte Berlin-Brandenburg, Münster und Niedersachsen gestellt und somit die Verfassungsmäßigkeit des § 27 Abs. 19 UStG als erstes mit dieser Frage befasstes Gericht nicht bezweifelt (FG Düsseldorf, Beschluss v. 31.8.2015 – 1 V 1486/15). Das Urteil gibt es hier zum Download .