Archiv für den Monat: Dezember 2014

BMF verlängert Nichtbeanstandungsregel für Reverse-Charge-Verfahren

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2014 wurde der Anwendungsbereich des Reverse-Charge-Verfahren im Umsatzsteuerrecht erweitert. Ab diesem Zeitpunkt gilt die Umkehr der Steuerschuldnerschaft grundsätzlich auch für die Lieferung von Edelmetallen und unedlen Metallen. Es gibt eine ausführliche Übersicht der Gegenstände, welche konkret von dieser neuen Regelung betroffen sind. Weiterlesen